Fashionnails
  Startseite » Katalog » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
Kategorien
NEUE PRODUKTE-> (41)
Dauerhafte Wimpern-> (94)
Los Labios Lippenbalsam (1)
Sugaring (14)
FN Nagel Produkte-> (139)
Cesars Nagel Produkte-> (154)
Füße (4)
Feilen-> (31)
Pinsel (14)
Color Drops (8)
Nail Art-> (117)
Naturnagel-> (5)
Nagellack Kollektion (79)
Hand & Body Lotions (6)
Hygiene & Desinfektion (13)
Fräser (12)
Zubehör (15)
Instrumente (7)
Specials (3)
Posters (50)
Werbemittel (10)
Katalog (1)
Hersteller
Neue Produkte Zeige mehr
Base LED Aushärtungsgerät All in
Base LED Aushärtungsgerät All in
Preise nur für registrierte Benutzer
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Bestellablauf
Impressum
Unsere AGB's
Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: 1. Jänner 2011)

1. Geltungsbereich
Die folgenden allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (AGB) gelten ab 1.1.2011 für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Frau Birgit Zauner, Austrian Nail Acadamy, Fashionnails und Fashionlashes (nachfolgend „FN/FL“) und dem Kunden. Die Produkte von FN/FL können ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäfts- und Lieferbedingungen bestellt werden. Mit der Bestellung oder einer Entgegennahme von Lieferungen oder Teillieferungen werden diese Bedingungen anerkannt. Abweichungen von diesen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind nur wirksam, wenn FN/FL sie schriftlich bestätigt. Diese Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr, insbesondere für alle zukünftigen Geschäfte, auch wenn dann nicht gesondert auf diese Bezug genommen wird und regeln diese abschließend. Diese AGBs gelten im gesamten Handelsgebiet der Europäischen Union.

2. Vertragsschluss
Die im Online-Shop von FN/FL enthaltenen Produktausstellungen dienen zur Abgabe eines rechtlich verbindlichen Kaufanbotes durch den Kunden. Diese Angebote sind stets freibleibend. Der Kunde kann das Kaufangebot schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das Online- Bestellformular bzw. per Telefon abgeben. Der Vertrag kommt erst nach Annahme der Bestellung durch FN/FL (schriftliche Auftragsbestätigung bzw. vorbehaltlose Annahme der Ware durch den Kunden) zustande. FN/FL ist berechtigt, das Angebot des Kunden innerhalb von 10 Werktagen nach Zugang anzunehmen. Einer Annahme steht es gleich, wenn FN/FL innerhalb dieser Frist die bestellte Ware liefert. FN/FL ist überdies berechtigt, die Annahme der Bestellung ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Erfolgt die Bestellung über den Online-Shop, so wird der Vertragstext (bestehend aus den Bestelldaten des Kunden und den AGB) durch FN/FL gespeichert und den Kunden per E-Mail nach Vertragsschluss zugeschickt. Die vom Kunden für die Geschäftsabwicklung übermittelten notwendigen personalbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert, verarbeitet und vertraulich behandelt. Dabei werden von FN/FL die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes 2000 in der jeweils geltenden Fassung vollinhaltlich berücksichtigt. Der Kunde hat jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten. FN/FL gibt die personenbezogenen Kundendaten einschließlich ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung des Kunden an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind all jene Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut etc.). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

3. Preise/Bezahlung
Der Produktkatalog von FN/FL richtet sich nur an Wiederverkäufer und weist die Preise in Euro exklusiv der gültigen Mehrwertsteuer, exklusive Verpackung und Versand aus. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. FN/FL akzeptiert ausschließlich Bargeld oder Vorausüberweisung oder Sendung per Nachnahme.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang. FN/FL liefert nur an Lieferadressen (kein Postfach) innerhalb von Österreich, Deutschland, Schweiz. Die Auslieferung übernimmt ein von FN/FL beauftragter Paketdienst/Österreichische Post AG. Ab einem Warenwert von € 200,00 (exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) liefert FN/FL frachtfrei in ganz Österreich und Deutschland. Bei Bestellungen von einem Warenwert unter € 200,00 (exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) werden für Nachnahmesendungen an Versandkosten € 8,00 (exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) und für Lieferung nach Vorauskasse € 5,00 (exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer) verrechnet. Im Falle von Widerruf/Rücktritt des Vertrages ist dieser angehalten, die Ware frei an FN/FL zu retournieren. FN/FL liefert bei lagernder Ware nach Zahlungseingang noch am selben Tag, maximal jedoch innerhalb von 4 Werktagen. Ist die Ware nicht lagernd, erfolgt der Versand im Regelfall innerhalb von 10 Werktagen. Ist FN/FL außer Stande, dieser Lieferfristen einzuhalten, so wird der Kunde über Telefon oder per E-Mail informiert. Die Preis- und Leistungsgefahr geht mit Abgang der Lieferung aus dem Lager von FN/FL bzw. bei direkter Lieferung des Lieferanten von FN/FL auf den Kunden über. Sollte im Falle einer Nachnahmesendung die Ware nicht angenommen werden, so trägt der ursprüngliche Empfänger die Kosten des Versands, sowie die Bearbeitungsgebühr. Schadenersatzansprüche wegen verspäteter Lieferung sind in jedem Fall ausgeschlossen, sofern die Verspätung nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von FN/FL zurückzuführen ist. Die Waren sind erhältlich, solange der Vorrat reicht. Offensichtlich unrichtige und unvollständige Lieferungen sowie offensichtliche Mängel und Beanstandungen hat der Käufer unverzüglich (spätestens innerhalb von 3 Tagen) schriftlich anzuzeigen, ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Gleiches gilt für Transportschäden. Diese müssen unverzüglich dem Zusteller bzw. dem Frachtführer sowie FN/FL schriftlich angezeigt werden. Als Nachweis einwandfreier Verpackung genügt die unbeanstandete Annahme der Ware durch Spediteur oder Frachtführer.

5. Widerrufsrecht des Verbrauchers
Der Verbraucher hat das Recht, innerhalb von 7 Werktagen ab Eingang der Warenlieferung beim Verbraucher oder ab dem Tag des Vertragsabschlusses ohne Angabe von Gründen zurückzutreten. Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen und hat an nachstehende Adresse zu erfolgen:

Birgit Zauner, Austrian Nail Acadamy / Fashionnails, Fashionlashes, 4180 Zwettl, Lobensteinerweg 4

Zur Einhaltung der Frist gilt die rechtzeitige Absendung. Der Verbraucher ist bei Ausübung des Rücktrittsrechtes zur Rückstellung der Ware verpflichtet. Die Kosten der Rücksendung trägt der Verbraucher. Die Ware muss in einem verkaufsfähigen Zustand sein. Kosmetikartikel (zu diesen gehören unter anderem auch Gele etc.) können aus Hygienegründen nicht umgetauscht werden.

6. Adressänderung
Solange das vertragsgegenständliche Rechtsgeschäft beiderseits nicht vollständig erfüllt ist, müssen Adressänderungen vom Kunden nachweislich und unverzüglich mitgeteilt werden. Erklärungen von FN/FL an den Kunden gelten widrigenfalls mit Übermittlung an die zuletzt vom Kunden bekannt gegebene Adresse als zugegangen.

7. Fachkenntnis / Schulung
FN/FL weist ausdrücklich darauf hin, dass die vertriebenen Produkte beim Endkunden einer entsprechenden Fachkenntnis bedürfen. Der Endkunde nimmt ausdrücklich zur Kenntnis, dass vor Anwendung der von FN/FL vertriebenen Produkte eine entsprechende Schulung im Umgang mit den Produkten notwendig ist und ein unfachmännischer Gebrauch zu Schäden bzw. Verletzungen führen kann. Die Haftung von FN/FL für Schäden, die aus einem Gebrauch der Produkte ohne entsprechende Fachkenntnis/Schulung resultieren ist – soweit gesetzlich zulässig – ausgeschlossen.

8. Haftungsausschluss
Die Abbildungen des Werbeauftrittes müssen nicht den tatsächlichen Produkten entsprechen. Artikeländerungen im Design oder Farbe sowie technische Verbesserungen bzw. Änderungen behält sich FN/FL ausdrücklich vor. FN/FL distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten aller externen Seiten, auf die sie von ihrer Homepage verweist und macht sie sich diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt ausnahmslos für alle angebrachten externen Links im Werbeauftritt. Bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser AGB bleiben die übrigen Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder eventuell fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. Für eventuelle auf leichte Fahrlässigkeit beruhende Druckfehler in unseren Werbeauftritten übernehmen wir keine Haftung. Laut § 6 Abs. 3 der Kosmetikverordnung ist FN/FL verpflichtet, folgenden rechtlichen Hinweis zu geben: Lichthärtende Kunststoffe können Hydrochinon, Benzolperoxid, Hydrochinonmethylether enthalten und sind aus diesem Grund nur für die gewerbliche Verwendung bestimmt. Alle Produkte sind eingehend getestet. Für Schaden aus unsachgemäßem Umgang wird keine Haftung übernommen. Der Kunde ist in der Anwendung bzw. Verwendung der Produkte eigenverantwortlich.

9. Urheberrecht
Alle von FN/FL im Internet, Katalog oder sonstigen Medien verwendeten Texte, Bilder, Graphiken und andere Dateien sowie deren Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und sind geistiges Eigentum von FN/FL. Sie dürfen weder zur Weitergabe kopiert, noch verändert auf anderen Web-Sites verwendet werden.

10. Rechtswahl, Gerichtsstand
Es gilt österreichisches materielles Recht. Die Anwendung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen. Vereinbarter Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten – außer bei Klagen gegen Verbraucher im Sinne des KSchG, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben oder im Inland beschäftigt sind, 4020 Linz.

11. Wiedereinlagerungsgebühr (Restocking Fee):
Für alle nicht angenommenen Nachnahme-Pakete, welche zu uns zurückgehen, müssen wir Ihnen 20% des Rechnungsbetrages als "Wiedereinlagerungsgebühr" in Rechnung stellen.
Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Bewertungen Zeige mehr
Es liegen noch keine Bewertungen vor